Coldreaction - saubere und billige Energie durch kalte Kernreaktion

Gästebuch

Ihre Anmeldung

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 199 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 >


Heinz Sause hat am 14.06.2020 19:18:33 geschrieben :

Raumthemperatur ? oha
MOIN MOIN ,
&
alle Achtung und Dank für die Neuigkeit aus den USA.
Als Nicht-Physiker darf ich das allles einfach mal glauben.
Die Notwendigkeit von seltenen Erden und einem Laser zum "anwerfen" stellt sich in einem Labor als machbar heraus.
Da fällt mir das Projekt in Australien ein, (hb11.energy)
Auch da Laser nötig und immerhin Bor als Element.
Nochmals , vielen Dank,
Heinz Sause
 
 

Heinz Sause hat am 13.06.2020 18:29:27 geschrieben :

Wasserstoff solls richten
MOIN MOIN ,
Wasserstoff als "Energieträger " wurde mir schon in den 70er Jahren als ideal vermittelt.
Das nun die Wirtschaftspolitik darauf "anspringt " ist schon verständlich wenn man den Aufwand wie auch Internationale Verbindungen als Wirtschaftsförderlich ansieht.
Die LENR Technik birgt die "Gefahr" einer Dezentralisierung
und daran haben Konzerne wenig Interesse.
Und da ist noch..... H2Innovativlab  aus Neuseeland.
Deren Verfahren durch Galvanisch geförderte Wasserstoff- Elektrolyse ist geheimnisvoll genug gemacht.
Mir jedenfalls ist es nicht gelungen da sowas wie ein Patent ausfindig zu machen.
Wenn das wirklich so funktioniert ist auch kein spezieller Welt-Energiehandel nötig.
Schaun wir mal
 
 

Hans Würtz hat am 26.05.2020 12:22:11 geschrieben :

LENR-Hobbyforscher
Liebe LENR-Freunde,Liebe LENR-Freunde,es gibt mehrere unbekannte LENR Hobby-Forscher,die momentan aus verständlichen Gründen nicht in Erscheinung treten wollen.Auf die Doktoren Rossi und Mills mit ihren Unternehmen sollten wir uns nicht verlassen.Ihr Fehler war, daß sie sich viele Millionen für die LENR-Forschung  von der Etablierten Energie-Wirtschaft geben ließen. Der Preis dafür ist jetzt, der Verlust ihrer Handlungsunabhängigkeit.
Hans Würtz
 

Günter Mayr hat am 05.04.2020 22:56:37 geschrieben :

Billionenausgaben durch Corona bringt Chance fùr Dr.Rossis ecatskl.
Sehr geehrter Herr Meinders!
Wenn nicht jetzt, wann dann? Die Coronakrise bewirkt, dass die Staaten weltweit Billionen Euros ausgeben müssen, um die Pandemie in den Griff zu bekommen.Das ist die Chance für die Kalte Fusion und den wunderbaren e cat skl des Dr. Andrea Rossi. Damit kann jeder einzelne Staat seine Abhängigkeit von der Carbonindustrie lösen. Und die Mehrausgaben durch das Coronavirus wären in kurzer Zeit wieder herinnen. Drum jetzt erst recht den ecat bewerben, bewerben und nochmals bewerben.
 
Kommentar:

...vor allen Dingen muß er endlich auf den Markt kommen! L. G. W. Meinders


Hans Würtz hat am 02.04.2020 10:39:09 geschrieben :

LENR in den Print-Medien
Lieber Herr Meinders,



im Laufe der Jahre haben Sie sich durch Ihre BLOG-Aktivitäten doch ein recht breites Wissen auf dem Sektor LENR erarbeitet.

Über LENR ist in unseren Medien fast nichts zu finden.

Sehr wahrscheinlich sind auch nur wenige Medien bereit, diese Thematik aufzugreifen.

Die Erfahrung der letzten Jahre zeigt das ja.



Ich kann mir aber durchaus vorstellen, daß es Magazine gibt, die bereit wären, über LENR zu berichten. Hier nur mal zwei Magazine genannt: RAUM&ZEIT und NET-Journal.



Ich würde es sehr begrüßen, wenn Sie auch diesen Weg zum Bekanntmachen von LENR in Betracht ziehen könnten.



Viele Grüße von Hans Würtz


 
 
Kommentar:

Voraussichtlich referiere ich ja im Oktober auf einem Kongreß in Stuttgart (Fam. Schneider, Net-Journal) L. G:


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 >

Nach oben