Coldreaction - saubere und billige Energie durch kalte Kernreaktion

Gästebuch

Ihre Anmeldung

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 106 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 >


Wolfgang Hopp hat am 14.03.2017 11:28:11 geschrieben :

Ihr Email von gestern an die "Elite"
Es gibt nichts gutes, es sei denn man tut es.
Super Idee das Rundschreiben.
Beste Grüsse
Wolfgang Hopp
 

Gorden (Homepage) hat am 14.03.2017 07:54:45 geschrieben :

Einfach genial
Also das mit der Email an die deutschen Medien finde ich genial!
Endlich jemand, der Nägel mit Köpfen macht! Mich würde das Feedback der Medien auf diese Mails interessieren. Wenn irgend jemand den Nobelpreis für die Verbreitung der LENR Technologie verdient hat, dann ist es nach Andrea Rossi, Herr Meinders 
 

Hubert Lohser hat am 06.03.2017 22:11:56 geschrieben :

Bob Greenyer
Guten Tag Herr Meinders,

ich denke, dass Sie sich hinsichlich der von Bob G. unter homosymbion online gestellten Videos und der (mittlerweile abgewürgten) Diskussion auf ecw derzeit "eine Meinung bilden". Ich freue mich darauf diese kennen zu lernen, da ich Ihren distanzierten aber umfänglichen Überblick sehr zu schätzen gelernt habe.
 
Kommentar: ....danke!

Mayr Günter hat am 04.03.2017 18:12:18 geschrieben :

Ende des Carbonzeitalters
Guten Tag Herr Meinders!
Wenn ich mich recht erinnere, haben Sie das bereits  "vorausgesagt". Um was es dabei geht? Um die Elektroautos. Dazu habe ich gelesen, dass das Tanken bei den E-Tankstellen teurer ist, als das vergleichbare Füllen des Tanks mit Erdölprodukten(Benzin, Diesel,Gas). Ich hoffe immer noch ganz stark auf die LENR. Jeder der diese Zeilen liest, soll die nächsten Monate warten, bevor er sich eine Ölheizung installiert. er kann eine Menge Geld sparen. Den das Ende des Carbonzeitalters ist so nah wie nie!
 
 

Günter Mayr hat am 27.02.2017 14:06:38 geschrieben :

Öllobby und Politik. Ein mörderisches Duo!
Habe heute im TXT gelesen, das nach Gesprächen auf höchster Ebene China auf seine ambitionierten Quotenregelungen verzichtet. Soll heißen, sie bauen ihre Elektroautoflotte nicht so schnell aus! Weil es für die deutschen Firmen zu schnell geht. Ich denke aber, dass es so nicht stimmt und nur einige gewichtige Politiker ihre von der Öllobby vergoldeten Hände schützend über diese halten. Und die Verlierer? Alles Leben auf der Erde. Jawohl, auch wir!
 

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 >

Nach oben