Coldreaction - saubere und billige Energie durch kalte Kernreaktion

Gästebuch

Ihre Anmeldung

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 165 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 >


Lothar (Homepage) hat am 06.10.2019 18:48:27 geschrieben :

Interessengemeinschaft
Ich möchte mich der Idee anschliessen und  ebenfalls eine Interessengemeinschaft mit der Verbreitung der LENR-Technologie  gründen. Ich bin aus der Region Niederlausitz (Nähe 01968 Senftenberg). Soviel ich weis, gibt es in meiner Nähe noch keine Initiative zu diesem Thema. Wir könnten uns persönlich treffen oder auch online kommunizieren. Ziel ist es darauf aufmerksam zu machen, dass es bereits eine saubere und billige Energiequelle gibt - die aber von der Politik unfd der Energielobby ausgebremst wird.

Meine Email:  admin@mylittlehomepage.de
 
Kommentar:

Gute Idee!


Dieter Zöller hat am 28.09.2019 09:22:23 geschrieben :

LENR-Stammtisch
Hallo LENR-Interessierte,
ich komme aus 63933 Mönchberg und suche zum Gedankenaustausch in meiner Region Gleichgesinnte.
Gibt es in der Nähe bereits eine organisierte "Interessensgruppe", dann freue ich mich davon zu hören.
Wenn nicht und es finden sich einige Personen aus der Region könnte ich mir vorstellen einen "LENR-Stammtisch" zu gründen der sich einmal im Monat trifft.
Meine Kontaktdaten:
Dieter Zöller
Hagring 9
63933 Mönchberg
dz013261@t-online.de
Tel. 0163/6959009

 
 
Kommentar:

Gute Idee!


Jürgen Gutermuth hat am 23.09.2019 14:41:40 geschrieben :

Die Anfrage von Reinhard Machnik
Hallo, auf der Homepage von Rossi kann man sich als Interessent eintragen und bekommt dann folgende Antwort per mailear Juergen Gutermuth,

Thank you for your interest in buying ECAT Home Units. These units are not available yet but we have put your name on the waiting list and will contact you as soon as we know when the product will be available for purchase.

Kind Regards,
ECAT.com Sales Divison

Mehr kann man im Augenblick wohl nicht tun.
Freundliche Grüße
J.G.
 
Kommentar:

Das war eine zu Recht viel kritisierte Aktion von Rossi. Ich bin seit Jahren auf dieser Liste.  Er war davon ausgegangen, das Sicherheitszertifikat für die Heimanwendung schnell zu bekommen. Jetzt sieht es so aus, dass er es erhält, wenn die gewerblichen Anwendungen störungsfrei laufen.


Dagmar hat am 23.09.2019 14:39:34 geschrieben :

Aktuelles
Lieber Herr Meinders!
Vielen Dank für die erste Seite, also die brandaktuellsten Neuigkeiten und den Mailverkehr mit Herrn Rossi, etc. 
Wir müssen Ihnen klar machen, dass die Welt da draussen darauf schon wartet, bzw. bereit ist, worauf sollen wir noch warten?
Wir würden LENR gerne alle im Heim, bzw. im Auto haben wollen, natürlich in Schiffen die die Meere und Flüsse nicht mehr verschmutzen, in Flugzeugen, die uns eine saubere Luft hinterlassen!! WIR sind bereit!! Ich würde mich freuen dies noch erleben zu dürfen, mitarbeiten zu können, auch wenn wir wissen das es gefährlich werden kann, denn es gibt immer Widerstand bis es endlich durchbrechen kann. Ich will nicht mehr verstrahlt werden und dreckige Luft einatmen müssen, die Menschen haben ein Recht darauf in gesunder Natur zu leben, die nicht von deren ausbeuterischen und zerstörerischen Systemen, sondern von natürlichen wie es im Universum vorgesehen ist Prozessen genutzt werden darf! WIR und das sind mehr als nur DIE könnten uns durchsetzen wenn wir endlich begriffen haben als Menschheit, dass wir zusammenhalten müssen. Ihre Trennungstaktiken haben ausgespielt! WIR sind MEHR, intelligenter, menschlicher, natürlicher, gesünder! MENSCHEN und keine Roboter! Au revoir!
 
Kommentar:

....genau meine Meinung!


Reimhard Machnik hat am 22.09.2019 13:50:15 geschrieben :

Erstaunt
Sehr geehrte Damen und Herren,
auf einer Demo für den Klimawandel habe ich ein DIN A4 - Zettel mit der Überschrift "LENR - Chance für unsere Erde" überreicht bekommen. Ihre Website, war für mich sehr Aufschlußreich und zeigt, dass eine Chance besteht eine saubere für die Mutter Erde erträgliche Energieform zu nutzen. Es bleibt allerdings eine entscheidene Frage:
Wann kann ich als Hausbesitzer diesen Energielieferanten in meinem Haus einbauen
Aus meiner Sicht werden neue Technologien von Wirtschaftsunternehmen torpediert, statt zu förden - schließlich müsten Sie ja, gerade in der Stromerzeugung, ihe Vormachtstelung aufgeben und das, macht keiner Freiwillig. Daher ist die Innovation bei großen Unternehmen stark zurück gegangen.
Ich hoffe, dass ich noch einmal eine Bestellung aufgeben kann und so eine unabhängige Energie nutzen kann

Mit freundlichen Grüßen
Reinhard Machnik.
 
Kommentar:

...ich kann nicht jede Frage individuell beantworten. Ich kann nur empfehlen, sich mit dem Blog-Inhalt vertraut zu machen.


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 >

Nach oben