Coldreaction - saubere und billige Energie durch kalte Kernreaktion

Gästebuch

Ihre Anmeldung

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 106 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 >


Karl-Heinz Wormstall hat am 15.09.2018 00:17:54 geschrieben :

Ignoranz in den Medien
Ich habe heute beim NDR "Tittche und Pommes" den Medienstar und Sterngucker Prof. H.Lesch mal wieder geniessen dürfen.

Wie kann man gegen soviel grünversponnene Huldigung von "erneuerbaren" nur ankommen?
Lesch hat viel Meiningmacht, ist aber nicht qualifiziert GUTCP zu lesen und zu verstehen. Mills, Holmlid, Parkomov, Rossi, MFMP, Russ George, und alle anderen sind ihm unbekannt, so hat es den Eindruck.

Leider repräsentiert dieser Märchenprofessor damit aber den Mainstream, der glaubt mit Windkraft, die gerade mal zu knapp 17% ihrer in der Landschaft herumstehenden Kapazität genutzt werden kann, eine sichere Energieversorung zu schaffen.

Herr Meinders, Sie haben den Überblick, öffnen Sie den NDR Meinungmachern bitte die Augen!
 
Kommentar:

Danke für Ihren Beitrag. Ich lasse tatsächlich nichts unversucht "Augen zu öffnen". Zahllose Anschreiben an Mainstream-Medien, Umweltverbände, Fernsehanstalten usw.  Das Beharrungsvermögen auf alten Wahrheiten ist gigantisch. Wenn nun eines, hoffentlich nicht fernen Tages die Informationen über LENR unwiderlegbar und aktuell werden, dann wird sich schnell genau das Gegenteil aufbauen: Überzeichnung und Hysterie. 


Markus Kreis hat am 02.09.2018 18:45:52 geschrieben :

Investitionsmöglichkeiten in LENR-Projekte
Hallo Herr Meinders,
Haben Sie auch schon zu Investionsmöglichkeiten in LENR-Projekte recherchiert? Der Zeitpunkt für einen Einstieg könnte langsam passen.
Freundliche Grüsse
M. Kreis
 
 
Kommentar:

Ich glaube als einzelner Anleger hat man keine Chance. Die institutionellen Anleger scharren schon mit den Hufen. Wenn Rossi, nachdem er hoffentlich Erfolg gehabt hat, an die Börse geht, könnte es auch für Kleinanleger interessant werden. Das ist aber zeitlich nicht abzusehen. 


Mickie (Homepage) hat am 07.08.2018 23:40:45 geschrieben :

Coldreaction - saubere und billige Energie durch kalte Kernreaktion
I always used to read paragraph in news papers but now as I am a user of web therefore from
now I am using net for articles, thanks to web.
 

Hans Würtz (Homepage) hat am 31.07.2018 16:31:58 geschrieben :

Ihr Update vom 28.07.2018
Zu Ihrem Update vom 28.07.2018

Hallo Herr Meinders,
es deutet immer mehr daraufhin, daß beim LENR - Prozeß drei verschiedene Energien beteiligt sind:

1. Die konventionelle elektrische Anregungsenergie.
2. Kernbindungsenergien.
3. Die Vakuumenergie.

Beispiele zur Wandlung der Vakuumenergie in reale Energie mit kurzen elektrischen Pulsen finden sich mittels Plasmen, Elektrolyten sowie Wekstoffen mit differentiellen, negativen elektrischen, dielektrischen und magnetischen Widerständen.

http://www.ijee.ieefoundation.org/vol3/issue1/IJEE_13_v3n1.pdf

https://docs.google.com/document/d/1UiMUcZ1JZc1YDUt5Z6SCas-3qV0fLX14qanxFULQSq4/preview?pli=1#!
Viele Grüße von Hans Würtz

 
 

Danke für die informative Seite hat am 13.06.2018 13:01:10 geschrieben :

ecat
Уважаемый г-н Мэйдерс, на

мой взгляд, ваш сайт наиболее информативен, когда речь заходит о новостях о «Rossi Effect». Позвольте мне воспользоваться обширной информацией, которая находится на вашем веб-сайте, чтобы передать положение дел в этой области российскому читателю.

Что касается указанных очень высоких температур в новом реакторе, это можно объяснить тем, что температура нагретого газа или плазмы (например, в капсуле с газовым ксеноном, который помещается в ядерный реактор) во много раз больше чем температура стенки капсулы.

С глубоким уважением, Виталий Узиков
 
Kommentar: Google-Übersetzung: Sehr geehrter Herr Meyders, meiner Meinung nach ist Ihre Website die informativste, wenn es um Nachrichten über Rossi-Effekt geht. Lassen Sie mich die umfangreichen Informationen auf Ihrer Website nutzen, um dem russischen Leser den Stand der Dinge in diesem Bereich zu vermitteln. Im Hinblick auf diese sehr hohen Temperaturen in dem neuen Reaktor, kann dies durch die Tatsache erklärt werden, dass die Temperatur des erwärmten Gases oder Plasma (beispielsweise in einer Kapsel mit Xenon-Gas, das in einem Kernreaktor angeordnet wird) ein Vielfaches größer ist als die Temperatur der Kapselwand ist. Mit tiefem Respekt, Vitaly Uzikov
Google-Antwort an Vitaly Uzikov: Lieber Herr Uzikov, ich bin stolz und dankbar, dass meine Seite in Russland zur Kenntnis genommen wird. Herzliche Grüße W. Meinders
Уважаемый г-н Узиков, я горжусь и благодарен, что мой сайт в России отмечен. С наилучшими пожеланиями W. Meinders
 

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 >

Nach oben