Coldreaction - saubere und billige Energie durch kalte Kernreaktion

Gästebuch

Ihre Anmeldung

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 88 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 >


Nobby (Homepage) hat am 11.02.2016 14:00:16 geschrieben :

Besten Dank
Gratulation für diese wertvollen Informationen und beste Grüsse aus der Schweiz.

 
 

G. Westreicher hat am 15.01.2016 09:57:31 geschrieben :

Super Arbeit!
Danke für Deine Recherchen und sehr guten Übersetzungen.
Ich verfolge LENR schon seit 2011 und es war nicht immer einfach
da englisch "herumzuwühlen".
Dank Deinem Blog gibts jetzt eine sehr gute (die beste!) deutsche Übersicht der Entwicklungen.
 
Unbedingt weitermachen !!

lgG. Westreicher
 

Seph hat am 18.10.2015 18:00:56 geschrieben :

tolle Seite
Hallo,
ich habe Deine Seite erst kürzlich gefunden und sie gefällt mir sehr gut. Es ist sonst immer etwas mühsam, die neuesten Meldungen über die Erzeugung alternativer Energien aus dem Netz zu fischen, zumal sie meist in englisch geschrieben sind. Nun können wir zwa alle englisch, aber es ist doch etwas anderes, eine Tasse Espresso zu bestellen oder sich über einen komplexen Zusammenhalt in englisch zu unterhalten.
Die Meldungen sind auch erfreulich aktuell. Viele Pages, die mit großem Elan an die Verbreitung solcher Meldungen gegangen sind, sind inzwischen eingeschlafen und nicht aktuell.
Ich verfolge den e-cat von Rossi schon ein paar Jahre und bin auch nicht glücklich darüber, dass er den Termin dauernd verschiebt, aber als Entwickler kenne ich auch die vielen Probleme, die die Fertigstellung von neuen Geräten verzögern können.
Bei Rosch bin ich noch nicht ganz so überzeugt, zumal das Prinzip schon der alte Da Vinci erdacht haben könnte. Aber wenn man sieht, mit welch wütender Energie die Trolle im Internet dagegen schießen, muss da schon etwas dran sein. Wir werden es beobachten.
Es gibt übrigens noch andere interessante Ansätze zur Energieerzeugung, denen ich durchaus Chancen einräume.
z. Bsp. http://www.wallstreet-online.de/nachricht/6509589-blacklight-power-inc-erzielt-bahnbrechende-ergebnisse-energieerzeugung-mehreren-millionen-watt-umwandlung-wasserbasiertem-brennstoff-form-wasserstoff
oder auch  http://freie-energie.jimdo.com/freie-energie-ein-%C3%BCberblick/raumenergie-die-alternative/
Wobei Prof. Turtur sogar eine richtige Theorie hat.
Ich bin jedenfalls optimistisch, dass wir in den nächsten zehn Jahren hier einen Durchbruch erleben werden, der die Welt gewaltig umkrempeln wird. Bis dahin werde ich sicher immer mal hier vorbeischauen, was es neues gibt bei den Aternativen.
Viele Grüße.
Seph
 
 

MeisterLampe hat am 28.09.2015 14:43:59 geschrieben :

Super
Vielen Dank für den Blog. Der Blog gibt im Deutschsprachigen Raum den besten Überblick zum Thema LENR. Auch auf Englisch
findet man kaum vergleichbares. Danke !
 

Andre hat am 25.09.2015 13:49:25 geschrieben :

Schöne Zusammenfassung zum Thema LENR
Hallo,
schöne Zusammenfassung der Dinge die sich rund um LENR tun - weiter so, komme gern wieder vorbei um neues zu erfahren

Hier übrigens noch ein interessanter Link (ebenfalls privat), falls noch nicht bekannt:
http://www.reiner-bautzen.de/ecat.html

Ich würde mir wünschen das das alles so funktioniert und auch eingeführt wird wie in dem Link &quot;die Auswirkungen neuer Energieformen auf den Verkehr&quot; beschrieben.
Nur leider sehe ich da noch einige Hürden:
-Zum einen die Realisierung der LENR Technologie - man hat immer den faden Beigeschmack das alles irgendwie immer &quot;halb-offiziell&quot; ist. Offizielle Berichte mit neutralen Beobachtern (ohne das z.B. ein Herr Rossi zugegen ist) findet man nicht, oder? Seit mehreren Jahren wird immer wieder der Durchbruch und ein funktionierender Reaktor angekündigt, aber dann immer wieder nach hinten verschoben oder die Ankündigung versandet einfach ohne Angabe von Gründen...
-Die Frage ob die großen Öl-Multi´s, wie auch Automobilhersteller eine Veröffentlichung/Verbreitung von LENR überhaupt zulassen - ich könnte mir vorstellen das hier über Leichen gegangen würde um deren Geschäft aufrecht zu erhalten.
-Und zu guter letzt unsere Regierung, die anscheinend alles tut um alternative Energien (ausgenommen LENR) zu fördern. Man kann nur hoffen das wir hier nicht den Anschluss an zukunftsweisende Technologien verpassen weil irgendwelche Politiker von der Energielobby eingefangen worden sind...

Vielleicht kommt aber doch alles schneller als gedacht, zumindest die Meldungen in denen man über LENR lesen kann häufen sich in letzter Zeit - die Hoffnung stirbt zuletzt

Viele Grüße

Andre
 
 

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 >

Nach oben